Deutsche Gesellschaft für Alternsforschung, DGfA e.V.

Kontakt:
Prof. Björn Schumacher
CECAD Forschungszentrum
Universität zu Köln
Joseph-Stelzmann-Str. 26
D-50931 Köln
bjoern.schumacher[at]uni-koeln.de
schumacher.cecad-labs.uni-koeln.de

Aktuelle Tagung I Bisherige Tagungen

Aktuelle Jahrestagung

Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Alternsforschung (DGfA) 2019 in Ulm.

Die Veranstaltung findet auf dem Campus der Universität Ulm statt.
Beginn: Donnerstag, 5. Dezember 2019, 12:00 Uhr
Programm Donnerstagabend: 100 Jahre Bauhaus, HfG Archiv Ulm
Ende: Freitag, 6. Dezember 2019, 14:00 Uhr
DGfA-Mitgliederversammlung: Freitag, 6. Dezember 14:00 bis 15:00 Uhr

Unsere diesjährigen Keynote-Sprecher sind:
Vera Gorbunova, Rochester, NY, USA
Valery Krizhanovsky, Weizmann Institut, Israel
Arjumand Ghazi, Pittsburgh, USA

Am Donnerstag, den 5. Dezember von 11:00 bis 12:30 Uhr veranstaltet die ActiFE Studie (Aktivität und Funktion in Senioren Ulm) ein Satelliten-Symposium: Translational research on aging – from bench to longitudinal epidemiological studies.

Das Programm steht jetzt zum Download als PDF zur Verfügung

PDF Icon representing the program

Die DGfA heißt alle Wissenschaftler/innen willkommen, die an Alterungsforschung interessiert sind. Im Laufe der Jahre hat sich dieses Treffen zu einem der wichtigsten Tagungen zur Grundlagenforschung der Alterung in Deutschland entwickelt und bietet eine einzigartige Plattform für eine offene Diskussion und Zusammenarbeit in der biologischen und medizinischen Alternsforschung. Wir freuen uns auf Ihren Abstract.
Die deadline für die Abstract-Einreichung ist im September. Wir werden dann zeitnah kommunizieren welche Abstracts für einen Vortrag oder ein Poster ausgewählt wurde.
Das beste Poster und der beste Vortrag erhalten den Fritz Boege Preis (EUR 500).

Link zur Registrierung und Abstract Einreichung:
https://cms2.vcongress.de/dgfa2019/home




  © dw-websites, Scientific Webdesign Hannover, Dr. Daniel Breuer SciSerTec   I   vCongress   I   Home   I   Kontakt   I   Impressum